RSS


Konzertbericht: Dream Theater



Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle:

Der 2. Oktober, ein unvergesslicher Abend, hätte niemals enden dürfen, denn an dem besagten Tag gaben sich Dream Theater die Ehre in Hamburg zu spielen im Rahmen der Progressive-Nation-Tour.

Wie wohl noch niemand weiß, jetzt aber schon, ist Dream Theater meine absolute Lieblingsband und die Erwartungen an dem Konzert entsprechend hoch, doch sie wurden im großen Stile weit übertroffen, doch fangen wir mal erstmal ganz von vorne an. Die Alsterdorfer Sporthalle erreichten wir bereits 2 Stunden vor Einlass. Grund: Erste Reihe natürlich. Der Einlass fand dann eine halbe Stunden früher statt als geplant, um so besser, lieber in der Halle stehen als draußen in der Kälte. (weiterlesen…)

1 Kommentar anzeigen


Festivalbericht: Wacken 2009 - Faster, Harder, Louder



wackenLange hat es gedauert, aber hier kommt er nun: Der Bericht zum 20. Jährigen Jubiläum des Wacken Open Airs genau nach dem Motto: Faster, Harder, Louder.

Es begann an einem Dienstag Morgen, mit viel Gepäck unter den Armen ging es auf zum Lübecker Hauptbahnhof, um dort auf die restlichen Gefährten zu warten. Es war kurz nach 9, Zeit für ein Blechbrötchen. Gegen 10:30 Uhr waren wir (voll)ständig und begaben uns in den Zug, der uns nach Hamburg bringen sollte. Auf dem Weg dorthin stieg uns in Bad Oldesloe ein weiterer Gefährte hinzu, der uns an den nächsten Tagen noch viel Freude bereiten sollte. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


GEMA will Gebühren-Erhöhung bis zu 600% durchsetzen



Die von der GEMA geplante Erhöhung gewisser Abgaben um bis 600% könnte vor allem auf dem Rücken kleiner Konzerte und deren Veranstalter ausgetragen werden. Das jedenfalls fürchten die Verantwortlichen einer Petition, die die Pläne der GEMA vor das Parlament (dem deutschen Bundestag) bringen wollen. Hier der originale Wortlaut: (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


Konzertbericht: Limp Bizkit



10 Jahre habe ich darauf gewartet, Limp Bizkit zum ersten Mal live zu sehen. Nachdem Fred Durst und Wes Borland schon getrennte Wege gegangen sind, dachte ich, ich würde sie niemals sehen, doch die Wiedervereinigung und die Ankündigung zur Tour gab wieder Hoffnung und so kaufte man sich sofort die Tickets für das Open-Air-Konzert im Hamburger Stadtpark.

Beginn war schon um 19 Uhr, sodass wir die Vorband „Hollywood Undead“ nicht gesehen haben. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


Konzertbericht: Wacken Rocks Berlin



wrb1Mindestens einmal im Jahr nimmt man es sich schonmal vor einen längeren Weg zu einem Event vorzunehmen. Am 30.05.09 war es einer dieser Tage, denn es ging nach Berlin zum Wacken Rocks Festival. Die Entscheidung fiel bei der Bekanntgabe des Line-Ups, welches D-A-D, Heaven Shall Burn, Volbeat und Der W als Headliner mit sich brachte. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


Konzertbericht: Subway To Sally - Live in Hamburg



Blut, Blut, Räuber saufen Blut… So hört es sich an, wenn man zu einem Konzert von Subway to Sally geht. Dieses Mal in Hamburg wie gewohnt im Docks Club.

Was man ebenfalls gewohnt ist, ist die sehr lange Schlange die sich vor dem Einlass tummelt. Wer hier nicht schon 2 Stunden vorher steht, steht nachher nicht mal mehr in der Nähe des Docks-Clubs. Das Warten ansich hat auch der Regen noch versüßen können. Um so mehr freute man sich, dass man dann irgendwann rein kam. (weiterlesen…)

1 Kommentar anzeigen


Konzertbericht: Stephan Weidner “Der W” - Live in Kiel



W! Der Wer? Ja, Stephan Weidner oder auch ganz einfach „der W“ kam nach Kiel in die Halle 400. Nachdem sich die Onkelz 2005 für immer verabschiedeten, ist es doch eine große Freude einen der Onkelz wieder live sehen zu dürfen. Letztes Jahr bescherrte er uns ein Top-Album namens “Schneller, Höher, Weidner” mit sehr guten rockigen Stücken, aber auch schönen und traurigen Balladen, wie man es vom Weidner gewohnt ist. Da war es natürlich um so spannender zu erfahren, wie die Songs live rüberkommen. (weiterlesen…)

2 Kommentare anzeigen


Running Wild - Last Show Ever in Wacken



Ob man es glauben will oder nicht, die deutsche Metal-Legende Running Wild werden nach 30 Jahren Band-bestehen  ihre allerletzte Show dieses Jahr in Wacken spielen. Somit steht ganz klar einer der Headliner für das Festival fest.

O-Ton Rock’n'Rolf:
“An alle treuen Running Wild Fans:

Nach nunmehr 30 Jahren Running Wild fühle ich, dass es Zeit ist die Flagge einzuholen, die Segel zu streichen und zu neuen Herausforderungen aufzubrechen. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


Konzertbericht: Maroon - Order Releaseshow



Das supertolle an Releaseshows ist meistens, dass das Konzert in einem kleinen Club stattfindet und spottbillig ist. Diesmal ging es zur Releaseshow von Maroon im Hamburger Headcrash zu einem Preis von 12,10 €. Da kann man nicht meckern. Auch Metal-Hammer war vor Ort und hat fleißig Bilder gesammelt. Desweiteren wurde das ganze auch noch live im Internet übertragen. (weiterlesen…)

Kommentar schreiben


Rocktower Festival



rocktowerAm 11.04.2009 wurde Geschichte in Lübeck geschrieben, jedenfalls wenn es um’s Thema Metal geht. Denn zum ersten Mal fand das Rocktower-Festival in der Musik- und Kongresshalle statt mit einem starken Line-Up, das sich gewaschen hat. Doch mehr dazu später.

Vor der MuK gab es nicht viel Besonderes. Ein Bierstand und ein durchgedrehtes Schwein am Brutzeln. Einzig besonders waren da wohl eher die vielen “dunklen Gestalten”, die sich dort und in Lübeck’s Straßen tummelten. (weiterlesen…)

1 Kommentar anzeigen
12»